Eltern-Kind-Kurse und Erlebnisse Foto: @ Kzenon - fotolia.com

Eltern-Kind-Kurse und Erlebnisse

Die nachfolgenden Eltern-Kinde-Kurse werden von qualifizierten Kursleiter*innen durchgeführt. Alle Kurse sind natürlich offen für Großeltern und alle, die Erziehungsverantwortung in der Familie wahrnehmen.


Eltern-Kind-Gruppen (Deutsches Rotes Kreuz)

Naturspielgruppe

Naturspieltreff

Mit Büchern und Spielen die Welt entdecken

Basteln für kleine Hände

Singen für Groß und Klein

Kochclub "Löffelzwerge"

Besuch beim Turmwächter von Homberg

Mami-Baby-Yoga

Gemeinsamer Ausflug ins Frieloland

 



Eltern-Kind-Gruppen (Deutsches Rotes Kreuz)

Die nachfolgenden Eltern-Kind-Gruppen bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz Schwalm-Eder an. Sie werden von qualifizierten Gruppenleiterinnen durchgeführt. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Eltern, während die Kinder miteinander Kontakt aufnehmen können, ohne die schützende Nähe der Eltern entbehren zu müssen. Altersgemäßes Spielen und Singen gehören ebenso zum Konzept, wie Informationen zur frühkindlichen Entwicklung und Tipps zur Erziehung.

Eltern-Baby-Gruppe (ab 6. Woche)

Dieser wöchentlich stattfindende Kurs bietet die Möglichkeit vom Alltag abzuschalten, zur Ruhe zu kommen und sich intensiv Zeit für sich selbst und das Kind zu nehmen. Gemeinsam mit dem Kind werden Sinnesanregungen, Bewegungsspiele und Lieder kennen gelernt. Der Kontakt zu anderen Eltern wirkt entlastend. Regelmäßige Informationen der Gruppenleiterinnen zu wichtigen Themen der frühkindlichen Entwicklung runden das Angebot ab.

 

Spiel- und Kontaktgruppe (1-3 Jahre)

An den Spiel- und Kontaktgruppen können Sie mit Ihrem Kind, ab einem Jahr teilnehmen. Eltern und Kinder treffen sich einmal wöchentlich in der Spiel- und Kontaktgruppe und werden von ausgebildeten Kursleiterinnen fachlich angeleitet. Gezielte Spiel- und Bewegungsangebote machen Spaß und fördern den Kontakt der Kinder untereinander. Eltern finden in der Gruppe Unterstützung und Entlastung für den Alltag. Im Austausch mit anderen Eltern und der Kursleiterin erhalten Sie Informationen zu allen Themen rund um Ihr Kind. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Spielen und Lernen von Eltern und Kindern.

Information und Anmeldung für ElBa und Spieko Gruppen:

Homberg: im Familienzentrum unter 05681 93 64 631
Schwalmstadt: Deutsches Rotes Kreuz unter 06691 94 63 17
weitere Infos unter www.drk-schwalm-eder.de/angebote

 



Naturspielgruppe für Kinder ab 3 Jahren mit Eltern

Die Waschbärenbande trifft sich freitags von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr auf dem Bachspielplatz in Falkenberg oder im Wald, um gemeinsam zu spielen. Kinder ab 3 Jahren (gerne auch ältere Geschwister) spielen, werken, toben, klettern und forschen in Begleitung von Eltern oder Großeltern.

Ort: Falkenberg, in der Nähe von Homberg
Termin:
Freitag, 16:00-18:00 Uhr
Beginn: 10.03.2023
Dauer: 8-10 Termine
Leitung: Marina Otteni (Elternbegleiterin)

Es handelt sich um ein fortlaufendes Angebot. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Infos und Anmeldung telefonisch unter 05681 93 64 631 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 



Naturspieltreff für Kinder ab 1,5 Jahre mit Eltern, Oma, Opa...

Bist du auch gerne mit deinen Kindern im Wald?  Würdest du dich gerne mit anderen Familien in der Natur treffen? Dann komm zu unserem Naturerlebnis Treff. Gemeinsam mit dir und deinem Kind/Kindern wollen wir...

  • viel Spaß gemeinsam im Wald haben
  • große und kleine Wunder der Natur erleben
  • den Bewegungsspielraum des Waldes entdecken
  • die Tier- und Pflanzenvielfalt kennenlernen

Das Angebot ist für Kinder ab 1,5 Jahren geeignet. Geschwisterkinder sind herzlich Willkommen!

Treffpunkt: Parkplatz „Schützenwaldteich“ in Schwalmstadt 
Beginn: wird noch bekannt gegeben
Kosten 7 € pro Familie/Termin
Leitung: Mirjam Schmidt, Erzieherin und Erlebnispädagogin

Infos & Anmeldung: 05681 93 64 631 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  



Mit Büchern und Geschichten die Welt entdecken

Alle kleinen und großen Bücherwürmer sind mit ihren Eltern oder Großeltern herzlich willkommen.

Termine in Homberg: 21.03.2023 und 27.06.2023 von 15:30-17:00 Uhr
Termine in Felsberg:
29.06.2023 von 15:30-17:00 Uhr
Termin in Schwalmstadt:
 15.02.2023, 22.03.2023, 26.04.2023 und 10.05.2023 von 15:30-17:00 Uhr
Termine in Wabern: 28.03.2023 von 15:30-17:00 Uhr

Infos und Anmeldung telefonisch unter 05681 93 64 631.

 



Basteln für kleine Hände

Gemeinsames Basteln für Eltern, Omas und Opas, Tanten und Onkeln andere Verwandte mit kleinen Kindern.

Termine in Homberg: 14.02.2023 und 23.05.2023 von 15:30 bis 17:00 Uhr
Termine in Felsberg:
16.02.2023, 30.03.2023 und 13.07.2023 von 15:30 bis 17:00 Uhr
Termine in Schwalmstadt: 23.02.2023 und 23.03.2023 von 15:30 bis 17:00 Uhr
Termine in Wabern: 25.05.2023 von 15:30 bis 17:00 Uhr

Infos und Anmeldung telefonisch unter 05681 93 64 631.




Singen für Groß und Klein

Wir laden Groß und Klein zum gemeinsamen Singen ein. Wir freuen uns auf Euch!

Termine in Homberg: 07.02.2023 und 07.03.2023 von 15:30 bis 17:00 Uhr
Termine in Felsberg:
04.05.2023 und 11.05.2023 von 15:30 bis 17:00 Uhr
Termine in Schwalmstadt: 09.02.2023 von 15:30 bis 17:00 Uhr
Termine in Wabern: 28.03.2023 von 15:30 bis 17:00 Uhr

Infos und Anmeldung telefonisch unter 05681 93 64 631.


 

Kochclub "Löffelzwerge"

Voneinander und miteinander lernen, zusammen Ideen für gesundes Essen entwickeln, herausfinden was Kindern schmeckt, Spaß am gemeinsamen Kochen haben und anschließend zusammen essen.

Termine: werden noch bekannt gegeben
Zeit: 10:00-14:00 Uhr
Ort: Familienzentrum Felsberg und Familienzentrum Homberg

Infos und Anmeldung: 05681 9364631 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!




Besuch beim Turmwächter von Homberg

Hoch oben auf dem 57 Meter hohen Turm der Stadtkirche St. Marien arbeitet der Türmer von Homberg. Im Mittelalter bewachte er die Fachwerkstadt und gab Signal, wenn Feinde oder Brände die Stadt bedrohten. Der Türmer von heute kennt so manche spannende Geschichte. Deshalb wollen wir ihn gemeinsam besuchen und die 217 Stufen zur Türmerwohnung hoch steigen. Vorher gibt die Touristinformation Tipps und Informationen zur Stadt Hom-berg und ihren Angeboten für Familien.

Treffpunkt: Familienzentrum Homberg
Termin: Freitag, 05. Mai 2023
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Kosten: 5€ je Familie

 



Mami-Baby-Yoga

Finde durch Yoga nach der Geburt zu mehr Stärke, Entspannung und Gelassenheit. Zudem kannst du deine wachsende Bindung zu deinem Baby noch vertiefen. Sanfte Asanas, bei welchen wir die Babys miteinbeziehen, können deine Rückbildung unterstützen und dir Kraft, Beweglichkeit und Entspannung für deinen Mami-Alltag schenken.

Ort: Familienzentrum Schwalmstadt
Termine: Mittwoch von 9:30-10:30 Uhr
Beginn: 11.01.2023 (6 x 60 Minuten)
Kosten: 85€
Alter des Babys: 3-12 Monate
Leitung: Ann-Christine Birkholz, Yogalehrerin
Anmeldung und Info: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  




Gemeinsamer Ausflug ins Frieloland

Das Frieloland hat extra für uns geöffnet! Auf 2.400m² überdachter und beheizter Fläche erwarten Dich viele Überraschungen.

Termin: Mittwoch, 29. März 2023
Uhrzeit: 10:00-12:00 Uhr
Ort: Silbersee 300, 34621 Frielendorf
Kosten: Kinder 1-3 Jahre: 3,90€, Kinder 4-12 Jahre: 4,90€, Erwachsene: 3,00€

Das Betreten der Spielflächen ist für Groß und Klein mit ABS-Socken erlaubt. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist nicht gestattet.

Anmeldung bis 20.03.2023 unter Angabe der Anzahl der Erwachsenen und Kinder telefonisch unter 05681 9364631 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Top
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.